Jetzt Bewerben!

FAQ

Jeder hat die Möglichkeit bei uns Chatmoderator zu werden. Auch hier zählt es vor allem das du Spaß, Humor und vor allem Lust am chatten hast. Für uns spielt es keine Rolle ob du schon erste Erfahrungen als Chatmoderator hast sammeln können oder einfach nur privat mit Freunden und Familie gechattet hast. Eine besondere Qualifikation benötigst du nicht. Das Know How für deinen neuen Job als Chatmoderator bringen wir dir von der KOAL Agentur bei.

Du wirst bei der KOAL Agentur als Freelancer eingestellt. Somit bist du kein festangestellter Mitarbeiter. Auch vergibt die KOAL Agentur keine geringfügige Beschäftigung. Du bekommst von der Agentur Koal einen Vertrag über eine „freiberufliche Tätigkeit“

Damit du bei der KOAL Agentur als Chatmoderator (Chatschreiber/Chatentertainer) starten kannst, benötigst du Zugang ins Internet. Deine Internetverbindung sollte stabil sein. Es ist wichtig, dass du einen PC, Laptop, iMac oder ein Notebook hast. Des Weiteren benötigst du einen Skype Account.

Das ist einfach erklärt. Du wirst privat sicherlich schon den einen oder anderen Chat auf diversen Datingseiten in Anspruch genommen haben. Diese Seiten werden von den sogenannten Betreibern zur Verfügung gestellt. Dieses wird finanziert durch die Werbung oder durch gewisse Payment Angebote betrieben.

Hin und wieder ist das Kundenvolumen so groß, dass die Betreiber die KOAL Agentur um Hilfe bitten, so das wirklich alle potenziellen Kunden eine Antwort bekommen. Dem Kunden soll eben wie dir die Möglichkeit gegeben werden aus dem ganzen Alltagsstress entfliehen zu können. Dazu werden Entertaimentprofile eingesetzt.

Deine Identität ist zu 100 % geschützt. Die KOAL Agentur legt sehr viel Wert auf Datenschutz. Nur wir und der Chat Betreiber wissen, wer du bist.

Das hängt von vielen Faktoren ab. Du bist bei uns als Freelancer eingestellt und solltest dementsprechend einsatzbereit sein. Natürlich ist am Wochenende einiges zu tun und du solltest keine Scheu haben, die eine oder andere Stunde am Wochenende zu opfern. Wenn du erst mal in den Alltag der KOAL Agentur hineingewachsen bist, wirst du merken wie einfach du mit der KOAL Agentur von zu Hause aus Geld verdienen kannst.

Eine genaue Angabe können wir daher nicht machen, aber als Richtwert können von 50,00 € bis zu 2500,00 € monatlich möglich sein. Auch hier kommt es auf deine Einsatzbereitschaft an.

Die Buchhaltung der KOAL Agentur zahlt je nach Projekt am 01 ten, 05ten, 16ten und 20ten (aufgrund von Feiertagen oder Wochenende kann sich das Zahlungsziel verschieben) aus. Hierbei erstellt die KOAL Agentur dem Chatmoderator (Chatschreiber/Chatentertaimer) eine Gutschrift. Diese Gutschrift ist steuerrechtlich gleich zu setzen wie eine Rechnung, die vom Auftrageber (KOAL Agentur) und Auftragnehmer (du in dem Fall) an dich versendet wird.

Die Überweisung erfolgt auf ein Bankkonto (außer an Ländern, die vom SWIFT ausgeschlossen sind/werden). Alternativ bietet die KOAL Agentur die Zahlungsalternative der Kryptowährung an.

Da die KOAL Agentur mit Echtzeitüberweisung arbeitet sind die Gelder unserer Chatmoderator (Chatschreiber/Chatentertaimer) noch am selben Tag verfügbar. Für diesen Komfort fallen eine Verwaltungsgebühr von zur Zeit 0,50 € an.

Auf keinen Fall. Die KOAL Agentur nimmt keine Gebühren für E-Learning Angebote.

Die Vergütung richtet sich nach IN oder OUT.

Der IN sind die eingehenden Nachrichten des Kunden an den Chatmoderator/in. Der IN wird zwischen 0,17 € bis 0,20 € (je nach Projekt) vergütet.

Der OUT wird nach den ausgehenden Nachrichten des Chatmoderator/in vergütet. Dieser liegt derzeit zwischen 0.02€ bis 0,12 € (je nach Projekt).

Jeder Projektbetreiber hält sich an die Gesetzesgebung. Also ein klares JA. Die Kunden werden ausdrücklich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen darauf hingewiesen, dass es sich um Entertainmentprofile (moderierte Profile) handelt und es zu keinem Zeitpunkt zu einem persönlichen Treffen oder anderen persönlichen Kontakt kommen wird. Die Chats dienen lediglich zu Unterhaltung der Kunden.

Sofern du aus Deutschland (Österreich/Schweiz) kommst ist es zwingend Notwendig das du ein Gewerbe anmeldest. Im Gesetzt heißt es, das es sich um ein regelmäßiges Einkommen aus einer Selbstständigkeit handelt. Sobald die zweite Gutschrift ausgezahlt ist, wird von einer Regelmäßigkeit gesprochen. In den ersten vier Wochen kannst du auch ohne Gewerbeschein als Chatmoderator (Chatschreiber/Chatentertaimer) bei der KOAL Agentur anfangen. Auch hier benötigen wir deine Steueridentifikationsnummer (Findest du auf deiner Lohnabrechnung). Du bist für deine steuerlichen Abgaben selber verantwortlich. Es ist ein Trugschluss das es ein Groß oder ein Kleingewerbe gibt. In Deutschland ist die Anmeldung zu einem Gewerbe gleich ein Gewerbe. Solltest du ein Gewerbe Anmelden so setze auf dem Fragebogen das Kreuz bei der Kleinunternehmerregelung nach § 19. Nimmst du dieses in Anspruch, so musst du keine Umsatzsteuer ausweisen und bedeutet das deine Rechnungen in Netto ausgezahlt werden.

Natürlich darf jeder Chatmoderator/in bei KOAL Agentur auch für andere Agenturen tätig werden, denn ansonsten kann es sein, dass du bei der Prüfung durch das Finanzamt als „Scheinselbständig“ eingestuft wirst. Um dieses erst gar nicht aufkommen zu lassen, hat die KOAL Agentur eine interne Lösung für dich.

Nein. Wichtig ist nur, dass man die Deutsche Sprache in Wort und Schrift sehr gut beherrscht.

Bewerbungsformular

Icon

Vertrag 42.65 KB 516 downloads

...

Vertrag herunterladen und ausfüllen, anschließend im Bewerbungsformular hochladen.

TESTFRAGEN